Startseite | Haftungsausschluss
Sie sind hier: Startseite // Beten // Gebete von Heiligen // Hl. Rita

Hl. Rita

Gebet zur hl. Rita
O heil'ge Rita, zu dir fleh'
Ich heimgesucht von Sorgen,
Es drückt mich ein gar schweres Leid,
Das andern blieb verborgen.
O Helferin in aussichtsloser Not,
St. Rita, bitt' für mich beim lieben Gott!
Du hast auf deinem Lebensweg
Ja auch so viel gelitten
Als Gattin, Mutter, Klosterfrau
Drum will ich fromm dich bitten:
O Helferin in aussichtsloser Not,
St. Rita, bitt' für mich beim lieben Gott!
Ich will, wie du, stets voll Geduld
Zum Kreuzesbild aufschauen
Und in der Prüfung und im Leid
Auf meinen Gott vertrauen.
O Helferin in aussichtsloser Not,
St. Rita, bitt' für mich beim lieben Gott!
Auch bei Maria halte an,
Die ich von Herzen grüsse.
Sie, die einst selber schmerzreich war,
Ist die barmherzig Süsse.
O Helferin in aussichtsloser Not,
St. Rita, bitt' für mich beim lieben Gott!
Ich weiss, nach dieser Leidensnacht
Tagt einst ein sel'ger Morgen,
Dann wird mich Gott im Himmelreich
Befrei'n von allen Sorgen.
O Helferin in aussichtsloser Not,
St. Rita, bitt' für mich beim lieben Gott!

Heilige Rita von Cascia
Heilige Rita, du wirst die Helferin in aussichtslosen Anliegen genannt. Ich bitte dich, hilf auch mir in meinem grossen Leid. Deiner Fürbitte empfehle ich es voller Vertrauen. Erflehe mir von Gott Mut und Glauben, um mein Kreuz in Geduld und Demut zu tragen. Gib meinem Herzen Ruhe und Frieden inmitten der Sorgen, in denen ich lebe. Schenke mir Gnade und Kraft, meine Sünden gut zu machen und flösse mir zuversichtliche Hoffnung auf deine Hilfe ein. Amen